sah - Homepage der Schule am Hollerbusch - Schulbibliothek

Bücherei Schule am Hollerbusch

 

 

 

     

 

Unsere Bücherei wird von unseren Schülerinnen und Schülern rege genutzt.

Bei allen Helfer/innen, die die Ausleihe zu den angegebenen Zeiten möglich machen, möchten wir uns im Namen der Kinder herzlich bedanken.

 

Unter

http://www.eopac.net/BGX430783/

kann man sich über den Bücherbestand der Schule am Hollerbusch informieren.

                                                                                                            

Vorarbeit

  • Strukturierung/Organisation der Buchausleihe
  • Auswahl und Bereitstellung der erforderlichen Materialien
  • Sichten von Kinderbüchern/Hörspiel-CDs, Treffen einer Auswahl, Einkauf
  • Aufräumen der Bücherei
  • Instandhalten des Bestandes
  • Schülerumfragen
  • Geschenkte Bücher auf neue Rechtschreibung und Vollständigkeit/Sauberkeit überprüfen
  • Inventarisierung neuer Bücher

Ansprechpartner

  • Büchereiteam der SaH (siehe pers. Vorraussetzungen)
  • Kooperationspartner: KÖB (Katholische Öffentliche Bücherei Erbach)

Organisation

  • Alle neuen Kinder erhalten eine Einführung in die Bücherei durch das Büchereiteam
  • Jedes Kind erhält eine Benutzerordnung, in der die Ausleihmodalitäten festgelegt sind. Diese Benutzerordnung ist von Kindern und Eltern zu unterschreiben. Danach erhalten die Kinder ihren Leseausweis.

Pädagogisches Konzept

  • Ausleihbücherei: Täglich von 7:30-7:45 Uhr sowie freitags nach dem Wochenschlusskreis durch Betreuung von Eltern, falls sich ausreichend Elternhelfer melden
  • Klassenlektüre:    Büchereikisten können zu bestimmten Unterrichtsthemen ausgeliehen werden
  • Leseraum:           Am Unterrichtsvormittag kann die Bücherei von einer Klasse oder Teilgruppe genutzt werden
  • Ganztag:              Die Bücherei kann am Nachmittag mit einem Erwachsenen besucht werden

Finanzielles Konzept

  • Der Bücherei stehen jährlich 500 Euro durch den Förderkreis zur Verfügung, um den Bestand zu ergänzen bzw. zu aktualisieren.

Elternarbeit

  • Es findet ein jährliches Treffen mit den Elternhelfern zu Beginn des Schuljahres in gemütlicher Runde statt (Kennenlernen, Einweisung, Klärung offener Fragen)
  • Den Elternhelfern wird in einem Wochenschlusskreis jeweils am Schulhalbjahresende ein kleiner Dank ausgesprochen und übergeben.

 

Wir freuen uns sehr über unseren Kooperationspartner, die Katholische Öffentliche Bücherei (KÖB) Erbach. Lernen Sie unseren Partner kennen und besuchen Sie dessen Homepage:

http://www.KoebErbach.de

Hier erhalten Sie auch Informationen über den Online - Leserservice.  

 

 

                               

 

 

 

     

    Zum Seitenanfang